Home

Basler Kommentar Bundesverfassung

Autor: Fabienne Müller

Bundesverfassung (BV) - helbin

Basler Kommentar - Bundesverfassung (BV) - Alberto

  1. Die Basler Kommentare - nur hier online. Schnell und einfach durchsuchbar, untereinander verlinkt, immer aktuell. Ergänzt mit weiteren Werken. sowie mit Bundesgerichtsentscheiden, der Bundesgesetzgebung und dem Open Access-Modul legalis science. Passende Module zu Ihren ­Rechtsgebieten. Sie abonnieren nur, was Sie benötigen
  2. Auflage des Kommentars erläutert in gewohnt kompakter Art und praxisnah die für das Verständnis der Bundesverfassung wesentlichen Begriffe und Zusammenhänge. Das Werk bietet Orientierung in der umfangreichen Rechtsprechung des Bundesgerichts zu den Grundrechten und den rechtsstaatlichen Grundsätzen. Der Kommentar zeigt die Reichweite der Aufgaben und Befugnisse des Bundes und seiner Behörden (Bundesversammlung, Bundesrat und Bundesgericht) und schlägt die Brücke zur.
  3. Basler Kommentar Bundesverfassung, Basel 2015. Solidarität und fiskalische Äquivalenz als Garanten für einen substanziellen Föderalismus? , in: Newsletter des Instituts für Föderalismus 4/2015 vom 1
  4. Der St. Galler Kommentar ist die führende Kommentierung der schweizerischen Bundesverfassung, erstmals 2002 und jetzt schon in 3. Auflage erschienen. Er stellt ein wertvolles und weiterführendes Kompendium für alle mit der BV in Rechtspflege, Verwaltung und Wissenschaft Arbeitenden dar. Man möchte ihn nicht mehr missen.
  5. Bundesverfassung und EMRK umfassend kommentiert Rund um die Schweizerische Bundesverfassung und die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten haben wir für Sie ein Modul der Extraklasse zusammengestellt: mit dem BSK BV, dem BSK BGG, dem St. Galler Kommentar zur schweizerischen Bundesverfassung sowie den Kommentaren zur EMRK von BECK und NOMOS
  6. (ed.), Basler Kommentar zur Schweizerischen Bundesverfassung, Basel 2015 (with Eva Molinari). Die Harmonisierung der Sozialhilfe: Braucht es neue Bundeskompetenzen?, Newsletter Institut für Föderalismus (IFF) 3/2015, 1 -11
  7. Schindler / Rainer J. Schweizer / Klaus Vallender, S. 2508 ff. (gemeinsam mit Daniel Thürer

Belser, Eva Maria, Kommentar zu Art. 2 BV, in: Waldmann/Belser/Epiney (Hrsg.), Basler Kommentar. Bundesverfassung, Basel 2015, S. 51-59 Benz, Arthur, Der moderne Staat. Grundlagen einer politologischen Analyse, 2. Aufl., München 2008 Berg, Werner, Kommentar zu Art. 37 AEUV (staatliche Handelsmonopole), in: Schwarze (Hrsg.), EU-Kommentar, 3. Auflage, Baden-Baden, Wien und Basel 2012, S. 632-63 Epiney (Hrsg.), Basler Kommentar Bundesverfassung, Basel 2015 (im Folgenden: Basler BV-Kommentar). 4 Etwas unklar in dieser Hinsicht: Mooser (s.o. Fn. 2), Rz. 30, wo im Zusammenhang mit der Auslegung des Gesetzesrechts die Rede davon ist, dass der Bund eine ausschliessliche Kompetenz ausübe («exerce une compétence exclusive»). Au den. Wird in einem Kommentar ein gesamter Band nur von einem oder wenigen Autoren ge-schrieben, macht es durchaus Sinn, diese Autoren direkt im Literaturverzeichnis zu benennen. Wird ein Kommentar jedoch von vielen verschiedenen Autoren bearbeitet (wie z. B. in den Basler Kommentaren), werden nur die Herausgeber im Literaturverzeichnis ausgewiesen. Im Unter In: Waldmann, Bernhard; Belser, Eva Maria; Epiney, Astrid (eds.) Basler Kommentar Bundesverfassung. Basler Kommentar (pp. 435-450). Basel: Helbing Lichtenhahn Verlag Full text not available from this repository. (Request a copy

Schweizerische Bundesverfassung (BV)(Waldmann, Bernhard

  1. «Basler Kommentar: Bundesverfassung» Basel, 2015 Kommentierung von Art. 119 BV - Fortpflanzungsmedizin und Gentechnologie im Humanbereich von Eva Maria Belser und Eva Maria Molinari Hrsg.: Eva Maria Belser/Astrid Epiney/Bernhard Waldmann «Basler Kommentar: Bundesverfassung» Basel, 2015 Eine vollständige Liste der Publikationen finden Sie unter: www.walderwyss.com/eva-maria.molinar
  2. Basler Kommentar Kompetent, kompakt, komplett. Der bewährte Klassiker: Zeitlos in der Grundidee und aktuell durch periodische Neuauflagen, sind die «Basler Kommentare» zuverlässige Begleiter in Beratung, Rechtsprechung, Lehre und Studium
  3. Die Bundesversammlung kann Massnahmen zur Wahrung der inneren und der äusseren Sicherheit, der Unabhängigkeit und der Neutralität der Schweiz treffen (Art. 173 Abs. 1 Bst. a und b BV).Wenn ausserordentliche Umstände es erfordern, kann sie hierfür gestützt auf die Verfassung - d. h. ohne eine dem fakultativen Referendum unterstellte (formell-)gesetzliche Grundlage - Verordnungen oder.

Art. 61 BV (Zivilschutz), in: B. Waldmann/E. M. Belser/A. Epiney (Hrsg.), Basler Kommentar: Bundesverfassung, Basel 2015, 1090-1094 (gemeinsam mit O. Diggelmann) Zeitschriftenaufsätze Trademark Opposition Proceedings in Switzerland: An Empirical Study of Legal Reasoning , GRUR International (im Erscheinen, gemeinsam mit F. Thouvenin und D. Gerber Bundesverfassung, Basler Kommentar, Basel, 2015, 3012 S. Der Basler Kommentar zur Bundesverfassung kommt im Unterschied zu seinem Pendant aus St. Gallen1 mit Dünndruckpapier und als ein einzelner Band daher. Angesichts seines Volumens von über 3000 Seiten ist es definitiv ein Nachschla Bundesverfassung St. Galler Kommentar 3. Auflage 2014 Herausgegeben von Bernhard Ehrenzeller Benjamin Schindler Rainer J. Schweizer Klaus A. Vallender Professoren für Öffentliches Recht an der Universität St. Gallen Leiter wissenschaftliches Sekretariat Reto Patrick Müller. RETO JACOBS 1825 Art. 96 1 Der Bund erlässt Vorschriften gegen volkswirtschaftlich oder sozial schädliche Auswirkun. 8 Gächter/Renold-Burch, in: Basler Kommentar, Bundesverfassung, 2015, Art. 118a Rn. 2; Kieser, in: Ehrenzeller, St. Galler Kommentar, 3. Auflage, 2014, Art. 118a Rn. 4. 9 Siehe dazu die Verordnung des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) über das Ver-zeichnis der gemäss dem nationalen Qualifikationsrahmen für Abschlüsse der Berufsbildung eingestuften Be.

Basler Kommentar - BORI

Behnisch, U. (2015) Kommentar zu Art. 127, 130 und 134 BV, in Waldmann, B., Belser, E. M., and Epiney, A. (eds.) Bundesverfassung.Basel: Helbing Lichtenhahn. Rechtsgrundlagen des häuslichen Privatunterrichts im Kanton Basel-Stadt (E. 3). Art. 19 i.V.m. Art. 62 Abs. 2 BV gewährt keinen Anspruch auf privaten Einzelunterricht (E. 4; Bestätigung der Rechtsprechung). Das Erziehungsrecht der Eltern fällt zwar in den Schutzbereich von Art. 13 Abs. 1 BV und 8 Ziff. 1 EMRK, es steht jedoch unter Vorbehalt des kantonalen Schulrechts und des Kindeswohls. JUDITH WYTTENBACH, in: Basler Kommentar, Bundesverfassung [nachfolgend: Basler Kommentar], 2015, N. 28 zu Art. 19 BV). Den Kantonen steht es namentlich frei, ein Grundrecht auf häuslichen Privatunterricht vorzusehen oder diesen gesetzlich zuzulassen, wobei die entsprechenden Regelungen den bundesrechtlichen Anforderungen des ausreichenden Grundschulunterrichts genügen müssen (vgl. 5 BIAGGINI, BV Kommentar, Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, 2. Aufl., Zürich 2017, Art. 104 N 8 und 12. Luzern, 10. Januar 2019 Seite 4 | 36 Die verfassungsrechtliche Grundlage verweist also mit Abs. 2 die Fö rderung nicht nur in die Kompetenz des Bundes, vielmehr handelt es sich um einen Auftrag6, der gleichzeitig in mehrfacher Hinsicht eingeschränkt ist. Eine. Der Basler Kommentar analysiert die einzelnen Verfassungsbestimmungen aus verfassungsrechtlicher Sicht, gibt Aufschluss über den Stand und die neuere Entwicklung der schweizerischen Verfassungsordnung und bezieht Stellung zu umstrittenen Fragen

Die Basler Zünfte und Ehrengesellschaften sind mit wenigen Ausnahmen reine Männerdomänen. In dem vom Basler Bürgerrat als Aufsichtsgremium erlassenen Organisationsreglement ist die Aufnahme von Frauen lediglich als Kann-Vorschrift verankert. Die SP-Fraktion im Bürgergemeinderat prangerte diese Bestimmung als Verstoss gegen das Gleichstellungsgebot in der Bundesverfassung an, zumal die. Bundesverfassung. Da in beiden Kommentaren je rund Autoren mitwirken, lässt sich die Qualität der Kommentare insgesamt kaum vergleichen. Tendenziell wird im St.Galler Kommentar mehr mit Beispielen gearbeitet. Auch wer-den vermehrt Bezüge zu angren-zenden Thematiken eingebracht als im Basler Kommentar. Insgesamt ist der St.Galle

Basler kommentar bundesverfassung - basler bei peter hah

  1. Basler Kommentar Bundesverfassung. Basel: Helbing Lichtenhahn, 536-571, 1501-1559, 1650-1655. Basel: Helbing Lichtenhahn, 536-571, 1501-1559, 1650-1655. Uhlmann, Felix (2015)
  2. Basler Kommentar, Basel 2015, S. 2388 ff., Rz. 6). Für die neue Bundesverfassung Für die neue Bundesverfassung wurde die Regelung aber nur formell angepasst (T HURNHERR , a.a.O., Rz. 1)
  3. ation of Racial Discri
  4. BARBARA VON RÜTTE, Basler Kommentar: Bundesverfassung, Basel 2015, Art. 38 BV N 33; FELIX HAFNER /D ENISE BUCHER, St. Galler Kommentar: Die schweizerische Bundesverfassung, 3. Auflage, St. Gallen 2014, Art. 38 BV N 8 m.w.H.). Sie sind in der Ausgestaltung ihrer eigenen Einbürgerungsbestimmungen weitgehend frei und können namentlich hinsichtlich der Eignung der Bewerber höhere Anforderungen.
  5. BSK Basler Kommentar bspw. beispielsweise BV Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18. April 1999 (SR 101) bzw. beziehungsweise d.h. das heisst Diss. Dissertation E. Erwägung EBG Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EDI Eidgenössisches Departement des Inneren eidg. eidgenössische(r/s
  6. BS Kanton Basel-Stadt BSK OR I HONSELL / VOGT /W IEGAND (H RSG), Basler Kommentar Obliga-tionenrecht I, Art. 1 - 529 OR, 3. Auflage, Basel 2003 BSK StGB II NIGGLI /W IPRÄCHTIGER (HRSG.), Basler Kommentar Strafge-setzbuch II, Art. 111-401 StGB, Basel 2003 BV Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18. April 199
  7. swissbib : Kommentar zur Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 29. Mai 1874 / Hrsg.: Jean-François Aubert, Kurt Eichenberger... [et al.] ; Autoren: Jean-François Aubert, Philippe Bois... [et al.] ; Schriftleitung und wissenschaftliche Koordination: Heinrich Koller (Buch). Kommentar zur Bundesverfassung... Standorte & bestellen

Behnisch, U. (2015) Kommentar zu Art. 127, 130 und 134 BV, in Waldmann, B., Belser, E. M., and Epiney, A. (eds.) Bundesverfassung. Basel: Helbing Lichtenhahn Verlag (Basler Kommentar zum schweizerischen Privatrecht ), pp. 2038-2152. edoc Bislang wurden die EL gemäss der Systematik der Bundesverfassung als ergänzende Versicherungsleistungen verstanden, worauf die Betroffenen einen Anspruch haben.[11] Neu geht das Parlament offenbar davon aus, dass es sich um einen Anspruch der sozialen Fürsorge handelt, sprich als eine Art von Sozialhilfe, welche nur subsidiär ausgerichtet werden soll.[12] Die Ergänzungsleistungen wandeln sich somit gewissermassen zu einem «staatlichen Vorschuss auf die künftige Erbmasse».[13 kutivorgan der Bürgergemeinde, unter deren Aufsicht die Basler Korporationen stehen.5 Das vorliegende Gutachten untersucht, ob die aktuelle Situation mit der Bundesverfassung und der Verfassung des Kantons Basel-Stadt konform ist, unter Einbezug der einschlägigen Bestimmungen des UNO-Frauenrechtsübereinkommens (CEDAW) JUDITH WYTTENBACH, in: Basler Kommentar, Bundesverfassung [nachfolgend: Basler Kommentar], 2015, N. 28 zu Art. 19 BV). Den Kantonen steht es namentlich frei, ein Grundrecht auf häuslichen Privatunterricht vorzusehen oder diesen gesetzlich zuzulassen, wobei die entsprechenden Regelungen den bundesrechtlichen Anforderungen des ausreichenden Grundschulunterrichts genügen müssen (vgl. betreffend den Kanton Zürich Urteil 2C_593/2010 vom 20. September 2011 E. 3.2 und 3.3)

Bundesverfassung Wadl mann /Besler / Epiney 2015 3012 448.00 978-3-7190-3318-7 Datenschutzgesetz / Öffentlichkeitsgesetz Maurer-Lambrou / Blechta 3. A. 2014 1260 418.00 978-3-7190-3156-5 s ht c i s uf a mt knznar aFi z t esge mnnazkt Fi ra- ar nf i z t esgeur t ukr t s Watter / Bahar 3. A. 2019 2346 498.00 978-3-7190-3167-1 Fusionsgesetz Watter / Vogt / Tschäni / Daenkier 2. A. 2015 1030 298. BV Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossen-schaft vom 18. April 1999 (SR 101) BVGer Bundesverwaltungsgericht bzw. beziehungsweise CHK Handkommentar zum Schweizer Privatrecht Diss. Dissertation DSG Bundesgesetz vom 19. Juni 1992 über den Datenschutz (DSG) (SR 235.1) EMRK Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grund Kosten für Lehrmittel und Schulmaterial durften danach auf die Erziehungsberechtigten überwälzt werden (vgl. bei HÄNNI, Basler Kommentar BV, a.a.O., N. 30 zu BGE 144 I 1 S. 5 Art. 62 BV ; EHRENZELLER, St. Galler Kommentar BV, a.a.O., N. 35 zu Art. 62 BV ; MARCO BORGHI, in: Kommentar zur Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 29 Thomas Gächter/Michael E. Meier, Kommentierung von Art. 43a und 43b ATSG, Basler Kommentar zum allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG), Basel 2019 Thomas Gächter/Michael E. Meier, Kommentierung von Art. 111 BV, Basler Kommentar zur Schweizerischen Bundesverfassung, Basel 2015 zur vollständigen Publikationsliste hie

legalis - Die Basler Kommentare onlin

  1. Uhlmann Felix, Art. 90 - 94 BGG, in: Marcel Alexander Niggli / Peter Uebersax / Hans Wiprächtiger, Lorenz Kneubühler (Hrsg.), Basler Kommentar zum Bundesgerichtsgesetz, 3. Auflage, Basel 2018 Auflage, Basel 201
  2. OESCH MATTHIAS/KAMMERMANN BARBARA, in: Basler Kommentar, Bundesverfassung, 2015, Artikel 100. T RECHSEL S TEFAN /H ANS V EST , in: Praxiskommentar Schweizerisches Strafgesetzbuch
  3. Kommentierung der Art. 143, 144, 145 und 146 BV im Rahmen der Herausgabe des neuen Basler Kommentars zur Bundesverfassung ; Mongraphien: Die Finanzierung von Wahl- und Abstimmungskämpfen: Ein Beitrag zum demokratischen Diskurs und zur politischen Chancengleichheit, Zürich/St. Gallen: Dike 2012, Dissertation, 422 Seiten; ausgezeichnet mit dem Prof. Walther Hug Preis Rezensiert in.
  4. Schlagwort: Bundesverfassung. Kategorien. Soziale Arbeit. Offene Kinder- und Jugendarbeit - eine kommunale Aufgabe . Beitragsautor Von H.H. Baumgarten; Beitragsdatum 1. Dezember 2014; Keine Kommentare zu Offene Kinder- und Jugendarbeit - eine kommunale Aufgabe; Beitrag oben halten Von Heinz Hermann Baumgarten. Der Beitrag wurde dem Themenheft «18 = erwachsen, mündig, volljährig, 13.
  5. Zusammenfassung Der 'St. Galler Kommentar' stellt die umfassendste Kommentierung der geltenden schweizerischen Bundesverfassung dar. Er hat in Wissenschaft und Praxis grosse Verbreitung und Anerkennung gefunden und sich als Standardwerk etabliert. Seit der zweiten Auflage im Jahre 2008 hat sich das Schweizer Verfassungsrecht in erstaunlich hoher Dynamik entwickel
  6. Einstellung von swissbib: Die Daten auf swissbib sind seit dem 7. Dezember 2020 nur noch teilweise aktualisiert. swissbib steht noch bis zum 31

BV Kommentar(Biaggini, Giovanni) - Schulthess

  1. eBook: Verantwortung für die Zukunft in der Schweizer Bundesverfassung (ISBN 978-3-8487-3404-7) von aus dem Jahr 201
  2. - Basler Kommentar Bundesverfassung, 1. A. - St. Galler Kommentar, Die Schweizerische Bundesverfassung, 3. A. (DIKE) - Handkommentar EMRK, 4. Auflage (NOMOS) - EMRK Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten, 2. Aufl. (BECK) - Basler Kommentar zum Bundesgerichtsgesetz, 2. A. Kommentare - Fachmodul Versicherungsrech
  3. alität.Das Strafrecht vor der Herausforderung durch das organi-sierte Verbrechen, Basel 1998 FRANK F., Art. 260ter StGB als verbrecherische Vortat des Art. 305bis StGB?, in Jusletter 15. März 2010 GASSER P., Von der vermuteten Unschuld des Geldes - Die.

Der 'St. Galler Kommentar' stellt die umfassendste Kommentierung der geltenden schweizerischen Bundesverfassung dar. Er hat in Wissenschaft und Praxis grosse Verbreitung und Anerkennung gefunden und sich als Standardwerk etabliert Grundrechte auch für Affen - das fordert eine Volksinitiative im Kanton Basel-Stadt. Primaten müssten ebenfalls ein Recht auf Leben und auf geistige und körperliche Unversehrtheit haben. 207. Bundesverfassung, Basler Kommentar, Basel 2015. Kommentierung der Art. 39 (Ausübung der politischen Rechte; 7 S.), 40 (Auslandschweizer; 7 S.), 3 Laut einem von der Basler SP in Auftrag gegebenen Rechtsgutachten der Uni Bern verstossen die Basler Zünfte gegen das Gleichstellungsgebot von Frau und Mann in der Verfassung. Das könnte die.

Die Schweizerische Bundesverfassung - Dike Verla

Bundesverfassung vom 29. Mai 1874, Basel 1987-1996. Gutzwiller Céline, Droit de la nationalité et fédéralisme en Suisse, Diss. Genf 2007/2008 (Diss.). Gutzwiller Céline, Le partenariat enregistré sous l'angle du droit de la nationalité, PJA 2005 p. 1373-1388. Hafner Felix/Buser Denise, in: St. Galler Kommentar zur Schweizerischen Bundesverfassung, Bd. I, Zürich 2008, Art. 37 und 38. Bundesverfassung, Basler Kommentar, Basel 2015 (zit. BSK BV-BEARBEITER/-IN) WATTER ROLF/BAHAR RASHID (HRSG.) Finanzmarktaufsichtsgesetz, Finanzmarktinfrastrukturge- setz, Basler Kommentar, 3. Aufl., Basel 2018 (zit. BSK FINMAG/FinfraG-BEARBEITER/-IN) WATTER ROLF/VOGT NEDIM PETER/BAUER THOMAS/WIN-ZELER CHRISTOPH (HRSG.) Bankengesetz, Basler Kommentar, 2. Aufl., Basel 2013 (zit. BSK BankG. ARPAGAUS RETO (Hrsg.), Basler Kommentar, Bundesgesetz gegen den unlau-teren Wettbewerb, Basel 2013 [zit. BSK UWG- BEARBEITER]. HONSELL HEINRICH /VOGT NEDIM PETER /WIEGAND WOLFGANG (Hrsg.), Basler Kommentar, Obligationenrecht I, 6. Aufl., Basel 2015 [zit. BSK OR I-BEARBEITER,]. HONSELL HEINRICH/VOGT NEDIM PETER/GEISER THOMAS (Hrsg.) Basler. 2 Art. 73 MARC THOMMEN Art. 73 Assegnamenti al danneggiato 6. Assegnamenti al danneggiato 1 Se, in seguito a un crimine o a un delitto, alcuno patisce un danno non coperto da un'assicurazione e si deve presumere che il danno o il torto morale non saranno risarcit Entgegen dem zu eng geratenen Wortlaut dieser Bestimmung schützt Art. 13 Abs. 2 BV damit nicht nur vor dem Missbrauch persönlicher Daten, sondern erfasst grundsätzlich die ganze Breite staatlicher, datenbezogener Tätigkeiten wie das Erheben, Sammeln, Aufbewahren, Speichern, Bearbeiten sowie Weiter- und Bekanntgeben an Dritte (OLIVER DIGGELMANN, in: Basler Kommentar, Bundesverfassung, 2015.

Marc Oser (SVP) wird neuer Präsident am Appellationsgericht Basel-Stadt. Der bisherige Strafgerichtspräsident distanzierte seinen Kontrahenten Bernhard Mädorin deutlich und machte das Rennen im ersten Wahlgang. Oser, der von sämtlichen bürgerlichen Parteien unterstützt wurde, erzielte 26'135 Stimmen. Madörin, der früher für die SVP. 2017. Altwicker, Tilmann. (2017) The International Legal Argument in Spinoza. In: System, Order, and International Law: The Early History of International Legal Thought from Machiavelli to Hegel (Hrsg.), Basler Kommentar zur Bundesverfassung, Basel 2015, S. 1357 - 1388 u. 1408 - 1483. - Public Participation in Infrastructure Planning: Switzerland, in: Thomas Gross (Hrsg.), Public Participation in Infrastructure Planning, Brüssel 2015, S. 287 - 322. - Kapitel 9: Verkehr: Öffentlicher Verkehr, in: Giovanni Biaggini/Isabelle Häner/Urs Saxer/Markus Schott (Hrsg.), F achhandbuch. Michael Merker / Philip Conradin, Kommentierung der Art. 168, 171 und 173 BV, in: Basler Kommentar zur Bundesverfassung, Basel 2015... Read More. 01 Jun. Kommentierung der Art. 167 und 169 BV. Posted at 00:00h in Michael Merker. Michael Merker / Reto Häggi Furrer, Kommentierung der Art. 167 und 169 BV, in: Basler Kommentar zur Bundesverfassung, Basel 2015... Read More. 20 Mrz. Entwicklungen.

Die Schweiz

Modul Verfassungsrecht - legali

UZH - Lehrstuhl Diggelmann - Publikatione

Literaturverzeichnis - Verfassungskommenta

Michael Merker / Philip Conradin, Kommentierung der Art. 168, 171 und 173 BV, in: Basler Kommentar zur Bundesverfassung, Basel 2015 01. Jun 2015 | Michael Merke BSK Basler Kommentar bspw. beispielsweise Bst. Buchstabe bzgl. bezüglich BV Bundesverfassung CCFW Compentence Center für Wirtschaftskriminalistik EMRK Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten vom 4. November 1950 (SR 0.101) etc. et cetera f. / ff. folgende / fortfolgende Fn. Fussnote gem. gemäss Gl. M. Gleicher Meinun Basler Kommentar Bundesverfassung: Publisher : Helbing Lichtenhahn Verlag: Place of publication : Basel: Pages : 1483-1500: ISSN/ISBN : 978-3-7190-3318-7: Series title : Basler Kommentar zum schweizerischen Privatrecht: edoc-URL : http://edoc.unibas.ch/39495/ Full Text on edoc : N

BORI

Art. 42 der Bundesverfassung (BV) nach dem System der Einzelermächtigung des Bundes: Der Bund ist nur dann für die Erfüllung einer Aufgabe zuständig, wenn ihm die Bundesverfassung eine entsprechende Kompetenz zuweist (Enumerationsprinzip, Verfassungsvorbehalt zulasten des Bundes).1 Ist dies nicht der Fall, so liegt die Zu (Hrsg.), Basler Kommentar zur Bundesverfassung, Basel 2015, S. 1357 - 1388 u. 1408 - 1483

Bundesverfassung bestellen — lass' dir dein

Kommentar zu Art. 82, 89, 90 und 91 BV. In: Bernhard Ehrenzeller/Philippe Mastronardi/Rainer J. Schweizer/Klaus A. Vallender (Hrsg.), Kommentar zur schweizerischen Bundesverfassung, Zürich/Basel/Genf 2002, S. 927-930, 987-1006. Strassenverkehrsdelikte (gemeinsam mit Manfred Dähler). In: Marcel Alexander Niggli/Philippe Weissenberger (Hrsg. Michael Merker / Philip Conradin, Kommentierung der Art. 168, 171 und 173 BV, in: Basler Kommentar zur Bundesverfassung, Basel 2015..

Basler Kommentar - staempflishop

Basel: Helbing & Lichtenhahn Verlag. Bigler-Eggenberger, Margrith (2001): St. Galler Kommentar zu Art. 8 Abs. 3 und 4, Art. 12 und 41 BV. In: Heinrich Honsell, Nedim Peter Vogt, Thomas Geiser (Hrsg.), Die schweizerische Bundesverfassung. Basel: Helbing & Lichtenhahn Verlag Das N'Jus ist die Zeitschrift des Fachverein Jus der Universität Zürich Diese Idee der Basta verstosse gegen die Bundesverfassung. Eine Seitenwagenkandidatur widerspreche zudem den gesetzlichen Zuständigkeitsregelungen. Der Entscheid über eine Anstellung liege.

Wahrung der inneren und äusseren Sicherhei

Are you a member of Bonn University? Yes: Then connect to the University network via VPN client in order to access the licensed contents. No: You can then access licensed contents using the Service Pcs within the ULB Bonn. Bitte buchen Sie den Arbeitsplatz 'Service-PC o.Scanner 2005 (Bundesgerichtsgesetz, BGG), Basler Kommentar zum Bundesgerichts-gesetz: 1. Aufl. (Helbing und Lichtenhahn) Basel 2008, S. 1-80; 2. Aufl. (Helbing und Lichtenhahn) Basel 2011, S. 79-164; 3. Aufl. (Helbing und Lichtenhahn) Basel 2018, S. 83-173. - Kommentar zu Art. 173 Bst. i, 187 Abs. 1 Bst. d, 188, 191, 191a, 191b BV, in Die schweizerische Bundesverfassung : St. Galler Kommentar. Zürich: Dike. S.1927-1929. Lehne, Jens, 2010. Allgemeine Bestimmungen : Art. 1 und 2. In: Amstutz, Marc; Reinert, Mani, Hrsg., Kartellgesetz. Basel: Helbing & Lichtenhahn. S.59-94. Basler Kommentar. Veit, Marc; Lehne, Jens, 2008. Art. 100 BV : Konjunkturpolitik. In 5 Jörg Paul Müller/Markus Schefer, Grundrechte in der Schweiz, im Rahmen der Bundesverfassung, der EMRK und der UNO-Pakte, 4. Auflage, Bern 2008, S. 588 f.; Eva Maria Belser/Bernhard Waldmann, Grundrechte II, Die einzelnen Grundrechte, Zürich/Basel/Genf 2012, K ap. 5 N 77

UZH - Prof. Dr. Tilmann Altwicker - Publikatione

der (Hrsg.), Die schweizerische Bundesverfassung, Kommentar, Band I, 2. A., Zürich/St. Gallen/Basel/Genf 2008, N 14 und v al- lendeR / h ettich / l ehne (FN 21), § 19 N 7. 32 Ebenso a dolF K. Book Item (Buchkapitel, Lexikonartikel, jur. Kommentierung, Beiträge in Sammelbänden) ID : 3402435: Author(s) Diggelmann, Oliver; Altwicker, Tilman Fristen, die durch eine Mitteilung oder den Eintritt eines Ereignisses ausgelöst werden, beginnen am folgenden Tag zu laufen (Cometta/Möckli, Basler Kommentar, 2010, Art. 17 SchKG N 50 und 53). Ob die Frist zur Einreichung der Beschwerde vorliegend gewahrt wurde, kann mangels eindeutiger Belege betreffend Zustellungen und Postaufgaben nicht abschliessend beurteilt werden (vgl. BA Bel. 8. A./SCHINDLER, DIETRICH (Hrsg.), Kommentar zur Bundesverfassung der Schweizeri- schen Eidgenossenschaft vom 29. Mai 1874, Loseblattsammlung, Basel/Zürich/Ber Aufl., Basel 2015 Niggli Marcel Alexander/Heer Marianne/ Wiprächtiger Hans (Hrsg.), Basler Kommentar, Schweizerische Strafprozessordnung, Jugendstrafprozessordnung, 2. Aufl., Basel 2014 Bundesstrafgericht, B ellinzona Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18. April 1999 (SR 101) Bundesverfassung der Schweizerische

Geniale fotos machen | fotos schnell & in bester qualitätElektrotherapie knie nebenwirkungen — niedrige preise

Publikationen Juristische Fakultä

— WALDMANN BERNHARD, Basler Kommentar BV, Basel 2015 (zit. WALDMANN, Art. 8 BV — ZIEGLER ANDREAS R., Sexuelle Orientierung und schweizerische Rechtsord-nung, in: AJP 2013 649 if. Seite 5 I 31 . B. Materialien Amtliches Bulletin Nationalrat 2020, Parlamentarische Initiative Ehe für alle, G-Nr. 13.468 (zit. AB N 2020) — Amtliches Bulletin Nationalrat 2003, Eingetragene Partnerschaft. Der Basler Kommentar zur ZPO steht für höchste Aktualität und raschen Zugriff auf die Vorschriften der ZPO. Umfassend und übersichtlich kommentiert hilft Ihnen das Standardwerk, auch bei verfahrenen Situationen und bei schwierigen zivilprozessualen Fragen praxistaugliche Lösungen für die erfolgreiche Fallbearbeitung zu finden. Zur Neuauflage Die 3. Auflage. desverfassung, Basler Kommentar, Basel 2015 BREITENMOSER, STEPHAN, Der Schutz der Privatsphäre gemäss Art. 8 EMRK. Das Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens, der Wohnung und des Briefverkehrs, Schriftenreihe des Instituts für internationales Recht und internationale Beziehungen 39, Basel/Frankfurt a.M. 1986 DAENIKER, DANIEL, Überführung staatlicher Aufgaben auf.

Art. 13 BV (Bundesverfassung der Schweizerischen ..

Kommentar zu Art. 5 Bundesverfassung, in: Bernhard Ehrenzeller/Benjamin Schindler/Rainer J. Schweizer/Klaus A. Vallender (Hrsg.), Die schweizerische Bundesverfassung, St. Galler Kommentar, Dike/Schulthess, 3.Aufl. Zürich/St. Gallen/Basel/Genf, 2014, S.100-142 (teilweise zusammen mit Tobias Tschumi Worüber die Ethik schon seit Jahren diskutiert, kommt nun auch im Recht an: Baslerinnen und Basler stimmen bald über eine Volksinitiative ab, die Affen Grundrechte gewähren will. Ein Ja wäre.

DFR - BGE 146 I 20 - Porta

HONSELL HEINRICH/VOGT NEDIM PETER/GEISER THOMAS (Hrsg.), Basler Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Zivilgesetzbuch I, Art. 1-456 ZGB, 5. Auflage, Basel 2014 (zit. BSK-B EARBEITER, N. zu Art.) HONSELL HEINRICH/VOGT NEDIM PETER/GEISER THOMAS (Hrsg.), Basler Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht, Zivilgesetzbuch II, Art. 457-977 ZGB und Art. 1-61 SchIT ZGB, 5. Auflage, Basel 2015 (zi Basler Kommentar Bundesverfassung (BV) St. Galler Kommentar, Die Schweizerische Bundesverfassung (BV) (DIKE) Handkommentar EMRK (NOMOS) Basler Kommentar zum Bundesgerichtsgesetz (BGG) EMRK Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (BECK) Zeitschriftenmodul Legalis overview modules 2021 Module Module name Content comment Basler Kommentar (BSK) ZPO Sozialversicherungsrecht. , Kommentar zu Art. 319-362 OR, in: Kren Kostkiewicz Jolanta/Bertschinger Urs/Breitschmid Peter/Schwander Ivo Hrsg.), Handkommentar zum Schweizerischen ( Obligatio- nenrecht, Zürich 200

Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Kommentar, Zürich 2007 (992 S.). 7. Wirtschaftsverwaltungsrecht des BundesMünchen 2009 , 5. Aufl., Basel/Genf/ (Giovanni Biaggini/Andreas Lienhard/Paul Richli/Felix Uhlmann) (XXVIII + 244 Seiten). 8. Öffentliches Wirtschaftsrecht (Rene Rhinow/Gerhard Schmid/Giovanni Biaggini/Felix. Nach seiner Einschätzung sei dies ein Verstoss gegen die Bundesverfassung, sagt Markus Schefer, Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Uni Basel. Die halte nämlich in Artikel 8 fest. Die Schweizer im Kanton Basel-Stadt dürfen in einem Volksentscheid über die Aufnahme von Grundrechten für nicht-menschlichen Primaten - also Affen - in die Verfassung abstimmen. Am Mittwoch gab das Höchstgericht des Alpenlandes den Initiatoren Recht und erklärte die Volksinitiative Grundrechte für Primaten für zulässig ZGB & OR Kommentar Kombipaket von - Buch aus der Kategorie Zivilprozessrecht günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris Hänzi Claudia, Die Richtlinien der schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe in der Schweiz, Basel 2011. Jaag Tobias, Staats- und Verwaltungsrecht des Kantons Zürich, Zürich 2005. Kölz Alfred / Bosshart Jürg / Röhl Martin, Kommentar zum Verwaltungsrechtspflegegesetz des Kantons Zürich, 2. Auflage, Zürich 199

  • Dieses Konto ist noch nicht zur Verwendung mit YouTube geeignet.
  • Befristeter Arbeitsvertrag Schwangerschaft im öffentlichen Dienst.
  • Minijob Reinigungskraft Freiburg.
  • Wamsler Küchenherd 70 cm.
  • Praktikum Arbeiterkammer.
  • Wien Holding eigentümer.
  • Gedanken zum Alter.
  • Bosch Bohrfutter wechseln.
  • Besitzergreifend Freundschaft.
  • Wie pflegt man seine Gitarre.
  • Wanderung Aufzeichnen App.
  • 5th grade age.
  • 3 nach 9 Tickets.
  • Prüfungsamt Uni Bayreuth.
  • Scheidung Brief vom Anwalt.
  • Bernardo Proficenter 550.
  • Florida Rundreise planen.
  • Perinatalzentrum Bremen.
  • Service definition English.
  • Mexx 5333 grün.
  • Halle 1001 Speyer.
  • Mathe 12 Klasse.
  • Cryflix Addon.
  • Verzicht auf Erbe Vordruck.
  • Twitch PS4 app.
  • Cactus Bereldange.
  • Suunto 10 release date.
  • Piazzetta Ersatzteile.
  • Waffen ss soldaten namensliste.
  • Facebook größe Karussell.
  • Baumschlager Eberle Badenerstrasse.
  • Eckbadewanne montieren.
  • Bauer Supreme S23 backen.
  • TCL 55EP660 update.
  • Steigenberger Hotel Wismar.
  • Virtuelle Welt Gefahren.
  • Zimmerbrunnenpumpe klein.
  • PXG Shop.
  • Sinumerik 840D preis.
  • Klarna Schweiz telefon.
  • Rattan Lounge braun.